Datenschutzhinweise
Datenverarbeitung bei Schulungen

Vanquish GmbH

Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei uns im Unternehmen geben. Ferner möchten wir Ihnen darlegen, warum wir welche Daten erheben und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

I. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Wir erteilen Ihnen die nachfolgenden Datenschutzhinweise, da wir Ihre Daten im Rahmen einer Zertifizierung Ihres Arbeitgebers verarbeiten. Die Vanquish GmbH benötigt Ihre Daten, um die Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Zertifizierung zu dokumentieren.

II. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Vanquish GmbH, Steinkamp 20, 26125 Oldenburg, Telefon: 0441/3404980, Fax: 0441/34049829, E-Mail: info@vanquish.de

III. Kontaktdaten des Betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter der Vanquish GmbH, c/o CT HAUNHORST SCHMIDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Wilhelmshavener Heerstraße 79, 26125 Oldenburg, Telefon: 0441/97023553, Fax: 0441/97023029, dsb@haunhorst-schmidt.de

IV. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden erhoben, um

  • Voraussetzungen zur Zertifizierungen unserer Kunden zu prüfen und zu dokumentieren.

Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Berechtigtes Interesse ist die Erfüllung unserer Vertragspflichten gegenüber unserem Kunden (Ihres Arbeitgebers).

  • Sie als Interessenten für künftige für Sie nutzbringende Schulungen zu kontaktieren.

Als Rechtsgrundlage hierfür dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

V. Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Die Vanquish GmbH verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

  • Vorname des Teilnehmers;
  • Nachname des Teilnehmers;
  • E-Mail-Adresse des Teilnehmers (dienstlich);
  • Name des Anstellungsunternehmen und dessen Anschrift;

VI. Quelle der Daten

Die personenbezogenen Daten des Interessenten erheben wir bei diesem direkt.

VII. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden übermittelt an:

  • ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf als Unterauftragsverarbeiter, auf dessen technischer Infrastruktur die Vanquish GmbH das Prüfungstool zur Zertifizierung betreibt

VIII. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Es ist nicht geplant, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

IX. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung bei Vanquish GmbH so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist (Anfrage bearbeiten, Angebot erstellen). Insbesondere sind steuerrelevante Unterlagen zehn Jahre aufzubewahren, sonstige Geschäftsbriefe sechs Jahre. Soweit Sie Ihre Einwilligung dafür erteilen, dass wir Sie als Interessent für Schulungen in unseren Pool aufnehmen, erfolgt die Speicherung mindestens bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

X. Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO);
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO);
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, Telefon: 0511/1204500, Fax: 0511/1204599, E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

XI. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch die Vanquish GmbH durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

 

Laden Sie sich diese Seite als PDF für Ihre Unterlagen herunter.

Twitter

RT @igelfreunde: Da hab ich im Archiv noch etwas aus 1996 gefunden Wer kennt Sie noch die 5 1/4" Floppy-Disk und die Software dazu auf 3 1/…

RT @igelfreunde: @IGEL_Technology veröffentlicht die OS11 Upgrade Firmware für das IGEL Linux 10 Betriebssystem zum Upgrade auf OS11 Weiter…